Sie sind hier: Startseite

Unterstützen Sie uns!

werden Sie unser Partner,

bringen Sie sich aktiv ein,

oder spenden Sie!

Kontakt

DRK Bad Urach
Espachstraße 3
72574 Bad Urach

Telefon 07125 70502

EMail schreiben

Notruf für Gehörlose

Blutspendetermine

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Bad Urach

Impfaktion am 15.01.2022 in der Bad Uracher Ermstalhalle

BioNTech für alle Altersgruppen!

Das DRK veranstaltet am 15.01.2022 gemeinsam mit den Uracher Ärzten und der Stadt Bad Urach eine Impfaktion in der Ermstalhalle beim Graf-Eberhard-Gymnasium.

Es wird der mRNA-Impfstoff von BioNTech geimpft. Dies gilt für alle Altersgruppen!

Es können sich alle Bürgerinnen und Bürger, ab dem vollendeten 12. Lebensjahr impfen lassen. Seit dem 13. Januar 2022 wird seitens der STIKO eine Auffrischungsimpfung (Booster) bereits ab einem Alter von 12 Jahren empfohlen.

Pressemitteilung der STIKO zur COVID-19-Auffrischimpfung bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 12-17 Jahren sowie zur Optimierung der 1-maligen Impfung mit der COVID-19 Vaccine Janssen

Für Kinder unter 14 Jahren muss an dieser Impfstelle ein Termin zwischen 12:30 und 18:00 Uhr gebucht werden, da zu dieser Zeit ein Kinderarzt anwesend ist! Terminbuchung von unter 14-jährigen außerhalb dieses Zeitfensters werden von den Organisatoren umgebucht, oder storniert!

Eine "Booster-Impfung" erhalten nur Personen deren vollständige Grundimmunisierung vor dem 16.10.2021 erfolgt ist. Bei einer Impfungen mit Johnson & Johnson muss die Impfung vor dem 19.12.2021 erfolgt sein.

Näheres zur Booster-Impfung.

Zum Impftermin müssen

  • ein gültiges Ausweisdokument
  • der Impfpass
  • die Krankenversicherungskarte
  • ein Medikamentenplan (wenn vorhanden)
  • der ausgefüllte Anamnese-Bogen mit Einwilligungserklärung
  • ihre ausgedruckte Terminbestätigung
  • bei Minderjährigen muss ein Erziehungsberechtigter dabei sein

mitgebracht werden. Der Anamnese-Bogen mit Einwilligungserklärung kann hier, oder auf der Terminbuchungsseite heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Um am Impftag einen zügigen Ablauf gewährleisten zu können bitten wir Sie
- alle Fragen zur Impfung bereits im Vorfeld mit Ihrem Arzt oder Ärztin abzuklären.
- ein kurzärmliges Oberteil (keine Hemden oder Blusen) zu tragen.
Pro gebuchtem Termin kann nur eine Person geimpft werden.
Bei einer erhöhten Terminbuchung kann es zu Verzögerungen beim Zustellen der Bestätigungsmail kommen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Wir bitten um Geduld und Verständnis.

Aktuelle Nachrichten

Lage in Hochwassergebieten bleibt weiterhin bedrohlich

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sieht für viele Menschen in den Katastrophengebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz noch keine Entspannung. „Die Lage ist verheerend und bleibt weiterhin...

"Die ehrenamtlichen und hauptamtlichen DRK-Helferinnen und Helfer sind pausenlos im Einsatz, um Menschen aus Wohnungen, Pflegeheimen und Kliniken zu evakuieren und sie anschließend zu versorgen.... [mehr]

Umzug unserer Website

Liebe Besucher, vor kurzem sind wir mit unserem Internetauftritt zu einem neuen Anbieter und somit auch auf einen neuen Server umgezogen. Leider war es bei vielen Inhalten nicht möglich sie einfach...

Liebe Besucher, vor kurzem sind wir mit unserem Internetauftritt zu einem neuen Anbieter und somit auch auf einen neuen Server umgezogen. Leider war es bei vielen Inhalten nicht möglich sie einfach... [mehr]

Knoten in der Leitung

Der Digitalfunk für alle Rettungskräfte war mal eine schöne Utopie. Bis heute scheitert sie an einem ganzen Bündel von Fehleinschätzungen und Vorbehalten.

Stuttgart - Digitalfunk, schon das Wort macht Hans-Frieder Eberhardt gereizt. "Unwort des Jahrzehnts" nennt er es. Seit Jahren laufe er zur Kommunalpolitik und frage, wann der moderne... [mehr]

Hier können Sie einen Sanitätsdienst für Ihre Veranstaltung anfordern

Unsere Termine